03. Oktober: Tag der offenen Moschee

Seit 15 Jahren findet am Tag der Deutschen Einheit, am 03. Oktober, auch gleichzeitig der „Tag der offenen Moschee“ statt. Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat diesen Termin am Tag der Deutschen Einheit fest gelegt, um zu zeigen, dass auch Muslime zurEinheit Deutschlands gehören und beitragen wollen. Aufgrund des steigenden Interesses der Öffentlichkeit am Islam, bzw. auch der vielen Vorurteile, oder gar Ängste, die in der Bevölkerung oft vorhanden sind, soll der Tag der offenen Moschee Einblicke verschaffen, neue Kontakte erschließen und Vorurteile abbauen helfen.
Auch die „Islamische Gemeinde in Freising e.V.“ öffnet ihre Türen in der Wippenhauser Straße und lädt sogar gleich zwei Tage lang interessierte Freisingerinnen und Freisinger ein, einen Blick in die Gebetsräume zu werfen, mit den Gläubigen über Religion zu sprechen oder einfach ein Glas Tee zu trinken und zu plaudern.
Der Freisinger Tag der offenen Moschee an der Wippenhauser Straße 3 findet Sonntag, den 02. und Montag den 03. Oktober jeweils von 13.00 bis 17.00 Uhr statt.




weitere Artikel zu diesem Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.