Ab Juli französische Küche am Marienplatz

In der Innenstadt bewegt sich wieder was! Direkt am Marienplatz eröffnet am 1. Juli das französische Restaurant „La Petite France“. Der Profikoch Tanguy Doron war die letzten Jahre bereits in seinem Restaurant in der Düwellstraße aktiv und hat sich eine treue Fangemeinde erarbeitet. Doch die Räumlichkeiten im Freisinger Norden waren ihm schon lange Zeit zu klein geworden. Nun ist sein Mietvertrag ausgelaufen und kann die grösseren Räume am Marienplatz übernehmen. In Zukunft soll das Restaurant 7 Tage die Woche von morgens bis nachts geöffnet sein. Bereits am morgen wird dem Gast hier ein leckeres französisches Frühstück serviert. Mittags gibt es spezielle Mittagsangebote für die vielen Angestellten in der Innenstadt. Nachmittags können Touristen bei Kaffee und Kuchen hier Rast machen. Abends wird dann vom Chef persönlich die hochwertige französische Küche serviert, die wir schon lange von ihm kennen.

Das bisherige Team vom Torino ist weiterhin am Ort und serviert einen Stock tiefer im Santiago feine Cocktails.
Die Verpächter Adldinger/Fiedler/Hager freuen sich besonders, dass es ihnen gelungen ist, einen solch hochwertigen und beliebten Gastronomen hier in die Innenstadt zu ziehen.




weitere Artikel zu diesem Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.