Mehr als nur Wurst

Der Duft von gebratenem Fleisch liegt in der Luft. Rauchig, würzig und lecker. Wenn einem bei der Freisinger Grillmeisterschaft am 4. Juli nicht das Wasser im Munde zusammenläuft, dann nirgends. Bereits zum 5. Mal treten in diesem Jahr bis zu 10 Teams gegeneinander an, um ihr Können am Grill der Jury und den Besuchern zu beweisen. Der Sieger darf dann für ein Jahr den Titel „Freisinger Grillmeister“ tragen. Der Wettbewerb findet im Rahmen des Kino-Open-Airs am Weihenstephaner Campus statt. Veranstalter ist der Freisinger Kulturverein „Prima leben und stereo“. Der Spaß steht ganz klar im Vordergrund. Natürlich treten auch Halb-Profis an, aber die Mehrzahl der Teams besteht aus ganz normalen Hobby-Grillern, die unter den Augen der Gäste ausgefallene und interessante Speisen auf dem Grill zubereiten. Und zwar mehrere Gänge. Zuerst muss der Jury eine Wurstkreation vorgesetzt werden, für den Hauptgang bekommt jedes Team die gleichen Zutaten. In diesem Jahr ist es Rind. Für die Nachspeise dürfen die Teams wieder selber mitgebrachte Zutaten verarbeiten. Bewertet wird nach verschiedenen Gesichtspunkten. Natürlich spielt das Können eine große Rolle, aber es gibt auch eine sogenannte „Fun-Wertung“, bei der Zusatzpunkte für Dekoration, Auftreten, Unterhaltungswert etc. vergeben werden. Zum ersten Mal in diesem Jahr gibt es einen Publikumspreis. Je mehr Besucher ein Team von sich überzeugen kann, desto besser. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas. Jedes teilnehmende Team bekommt Gutscheine und Sachpreise, an die Gewinner werden 500 Euro Preisgelder verteilt. Aber auch die Besucher gehen nicht leer aus. Alle Teams werden den ganzen Abend über kleine Probier-Häppchen verteilen. Hungrig muss hier niemand nach Hause gehen. Beginn ist um 18 Uhr, Ende um 21.45 Uhr. Danach wird auf der Großleinwand ein aktueller Kinofilm gezeigt. Informationen zu Anmeldung und Durchführung findet man unter www.freisinger-grillmeisterschaft.de.




weitere Artikel zu diesem Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.